Curaprox Kinder Zahnbürste im Doppelpack - Rosa

  • 13.50 CHF


Von Anfang an die Richtige Wahl 

Friede, Freude, Zähnchen putzen

Jetzt freut sich jedes Kind aufs Zähneputzen, schon beim ersten Zähnchen.Die Borsten – sehr feine und sehr viele Curen®-Filamente – sind so sanft, dass eine Verletzung der zarten Mundschleimhäute ausgeschlossen ist. Mit einem Standfuss für sicheren Halt und einem gummiertem Bürstenkopf.

Wirksam und dabei unglaublich sanft

Diese Zahnbürste für Babies und Kleinkinder ist das Kuscheltier unter den Zahnbürsten. Entwickelt von Prof. Dr. med. dent. Adrian Lussi, ist diese Zahnbürste perfekt durchdacht. Der kompakte Kopf erreicht alle Stellen im Mund und so bleibt kein Zähnchen ungeputzt. Der Bürstenkopf ist weich gummiert und somit ist eine Verletzungsgefahr ausgeschlossen. Die Curen®-Borsten sind unsagbar fein, da wird Zähneputzen zum Zähnestreicheln, wunderbar sanft und dennoch überaus effizient. Der runde Griff hilft, von Anfang an die Bürste richtig in die Hand zu nehmen und Druck zu vermeiden. Angenehm auch für Erwachsenenhände. Bitte alle 3 Monate die Zahnbürste austauschen, damit das Putzergebnis auch wirkungsvoll bleibt! 

  • Extrafeine CUREN®-Borsten streicheln die Zähne: nur 0.09 mm im Durchmesser
  • Der gummierte Bürstenkopf schützt die Mundschleimhaut: Verletzungen sind ausgeschlossen
  • Mit höchster Reinigungseffizenz: 4260 CUREN®-Borsten formen sich zu einer sanften, ausgesprochen wirksamen Oberfläche
  • Führt zur Freude am Zähneputzen: Wenn Zähneputzen so sanft ist, ist es ja gar kein Zähneputzen
  • Das Kuscheltier unter den Zahnbürsten: Biofunktional und dadurch dem Wachstum auf natürliche Weise dienlich
  • Frei von Schadstoffen wie Bisphenol A (BPA), Phthalaten oder Azo-Farbstoffen, vollkommen unbedenklich.

Chnöpfli-Tipp aus eigener Erfahrung: 

In dieser Packung sind 2 Stück enthalten. Biete deinem Kind seine eigene Zahnbürste, denn es will ja auch gross sein und "alleine machen". Dabei macht es nichts, wenn die Borsten abgenutzt werden und darauf rumgekaut wird. Mit der intakten 2. Zahnbürste, welche man durch den farbigen Bürstenkopf gut unterschieden kann, werden die Zähnchen dann von Mama oder Papa nachgeputzt :-) 


Wir empfehlen außerdem